Manschettenformen für Hemden - Apposta

Diese Website wird nicht von Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie... Microsoft Edge, Mozilla Firefox or Google Chrome

×
Apposta anleitungen > Leitfaden zur Auswahl > Manschettenformen

Manschettenformen

Apposta bietet Ihnen beim Gestalten Ihres Hemds acht verschiedene Manschetten zur Wahl. Jede Manschettenform stellt durch ihren Stil und ihre unterschiedliche Formalität ein wesentliches Merkmal dar. Im Folgenden finden Sie eine Aufgliederung der unterschiedlichen Manschettenarten, die Ihnen zur Auswahl stehen.

Angeschrägte, abgerundete und gerade Manschetten sind Formen der Einfach- oder Sportmanschette. Je nach Fixierung/Einlage kann diese mit Knöpfen versehene Manschette entweder sportlich oder formell sein. Allgemein gilt: je steifer die Fixierung/Einlage, desto formeller die Manschette.

Angeschrägte Manschette

Diese markante Manschette wird auf 45 Grad an den Ecken angeschrägt. Sie ist Appostas Standardmanschette für Hemden.

Abgerundete Manschette

Diese Manschette wird oft für elegantere Hemden bevorzugt, kann aber auch bei sportlicheren Hemden zum Einsatz kommen. Die gerundete Einknopf-Manschette verleiht dem Hemd ein formelles und professionelles Aussehen. Sie kann auch für legere Hemden verwendet werden, ohne zu formell zu wirken.

Angeschrägte Zweiknopfmanschette

Der zusätzliche Knopf dieser Manschette verleiht dem Hemd ein formelleres Aussehen als die Einknopfmanschette. An dieser Manschette wird nur ein Knopf zugeknöpft.

Gerade (oder eckige) Manschette

Die gerade Manschette ist die weniger formelle Version der gerundeten Manschette. Durch die geraden Kanten kann der Ärmel leichter aufgerollt werden, so dass das Hemd sportlicher wirkt. Diese Manschette eignet sich besonders für Freizeit- und Sporthemden.

Umschlagmanschette/Doppelmanschette

Die vornehmste Manschettenform für ein Hemd. Sie wird mit Manschettenknöpfen getragen, die selbst für Eleganz stehen. Diese Manschette ist für ganz besondere Anlässe und wird oft von traditionsbewussten Männern gewählt.

Eckige Kombimanschette

Kombimanschetten erfreuen sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit zunehmender Popularität. Der Knopf an der Manschette kann nach innen gesteckt werden, so dass die Manschette mit Manschettenknöpfen geschlossen werden kann. Somit ist die Kombimanschette besonders vielseitig und kann bei verschiedenen Anlässen zum Einsatz kommen. Mehr erfahren.

Kurze gerade (oder eckige) Manschette

Die Manschettenbreite beträgt 6 cm - schmaler als die traditionelle Manschettenbreite von 7,5 cm. Sie ist besonders für Hemden mit schmaler Passform und schmalen Kragen geeignet.

Variable angeschrägte Manschette

Eine Manschette mit zwei nebeneinander angeordneten Knöpfen, so dass der Manschettenumfang je nach Bedarf angepasst werden kann. So kann der Träger entscheiden, ob die Manschette eng anliegen oder locker sein soll. In der Regel hat die linke Manschette etwas mehr Spielraum für die Armbanduhr.