Die richtige Pflege für Ihr Apposta-Hemd - Apposta

Diese Website wird nicht von Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie... Microsoft Edge, Mozilla Firefox or Google Chrome

×
Apposta anleitungen > Anleitungen zum Kauf > Die richtige Pflege für Ihr Apposta-Hemd

Die richtige Pflege für Ihr Apposta-Hemd

Waschhinweise
Apposta empfiehlt das Hemd nach jedem Tragen zu waschen, um zu verhindern, dass eventuelle Flecken die Gewebefasern beschädigen. Nach den ersten Wäschen gleichen sich Stoff und Nähte etwas an. Die Kragen unserer Hemden sind 0,5 cm länger als ein normaler Kragen (z.B. ist die Länge des Kragens von einem Hemd in Größe 39 39,5 cm lang).


Apposta empfiehlt immer, Hemden von Hand zu waschen (es ist einfacher, alle Schritte zu überprüfen). Hemden können auch mit der Maschine bei nicht mehr als 30/40°, wie auf dem Etikett angegeben, gewaschen werden. Bevor Sie das Hemd waschen, empfehlen wir, etwas Waschmittel auf die schmutzanfälligsten Hemdteile, wie Kragen und Manschetten zu geben. Lassen Sie es für ein paar Minuten einwirken, ohne zu reiben oder zu bürsten.


Apposta empfiehlt ein neutrales, schonendes Waschmittel verwenden, um den übermäßigen Verschleiß des Gewebes über Zeit und das Auftreten von Streifen, vor allem auf dunklen Stoffen, zu vermeiden. Für dunkle Stoffe empfehlen wir immer geeignete Waschmittel zu verwenden, und das Hemd nach innen zu wenden, bevor Sie es in die Waschmaschine geben. Nach dem Waschen sollte das Hemd auf einen Kleiderbügel gehängt werden: Nach dieser ersten Trockenphase, solange das Hemd noch feucht ist, entfernen Sie das Hemd vom Bügel und beginnen mit dem Bügeln.


Bügeln
Ein Hemd zu bügeln ist kein einfaches Vorgehen: um Ihr Hemd richtig zu bügeln, fangen Sie an den Spitzen des Kragens an, und bügeln in Richtung Kragenmitte. Danach bügeln Sie zuerst die Innenseite des Kragenstegs, und dann die Außenseite des Kragenstegs. Bügeln Sie jetzt die Manschetten (mit der Innenseite zuerst), dann die Ärmel.

Dann legen Sie das Hemd über das Ende des Bügelbretts, um die Schultern, den Rücken und die Vorderseite zu bügeln.


Falten oder Aufhängen
Sie können Ihr Hemd entweder falten oder im Schrank aufhängen: Wenn Sie möchten, können Sie auch einige Lavendelsäckchen in den Schrank legen, damit Ihr Hemd den angenehmen Duft annimmt.